Blog

Bellis sind wunderschöne Frühlingsboten mit ihren kompakten gefüllten Blüten in Rot, Rosa und Weiß. Mit Bellis können Sie neues Leben und Frühlingsfrische ins Haus bringen.

 Sie eignen sich als Zimmerpflanzen genauso wie für den Außenbereich und sind mehrjährig. Es gibt also reichlich Gelegenheit, so viel wie möglich aus den frühlingsfrischen Topfpflanzen herauszuholen, wenn sie erst einmal angeschafft wurden.

Sobald es nicht mehr friert, stehen Bellis liebend gern draußen in der Frühjahrssonne und erfreuen die Bewohner des Hauses ebenso wie ihre Gäste.

 Arrangieren Sie z. B. einen niedlichen kleinen Willkommengruß mit Bellis in einem Korb vor der Haustür, oder pflanzen Sie die kleinen Blumen solo oder in Begleitung anderer farbenfroher Blühpflanzen in abgestimmten Nuancen oder Kontrastfarben in eine Schale für die Terrasse oder den Balkon. Das Ergebnis ist auf jeden Fall frisch, fröhlich und frühlingshaft.

Bellis eignen sich auch sehr schön als Tischschmuck für die zahlreichen Feiertage und Feste im Frühjahr. Oder gönnen Sie sich ein nettes Frühlingsarrangement für den Couchtisch, das Regal oder die Fensterbank.

 Im Haus brauchen Bellis einen hellen, sonnigen Standort und müssen feucht gehalten werden. Im Frühling benötigen sie außerdem ein- bis zweimal Dünger, vorzugsweise natürliches Düngemittel dass das Wachstum und die Blütenzahl vermehrt, so wie GreatOrganics zum Beispiel.

Teilen/Share

Leave your thoughts here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close